Tonis Junior Trophy gewinnt Yanik Müller

Zum 24. Mal ehrt der Vorstand an der Hauptversammlung ein Junior mit der Vergebung der Auszeichnung „Toni’s Junior Trophy“.

Die Auszeichnung ist ein Preis, den Toni Gasser 1993 ins Leben gerufen hat und seither alle Jahre ein Junior erhält, der in der vergangenen Saison durch seine erbrachten Leistungen und sein Einsatzwille in den Trainings gegenüber den andern Junioren aufgefallen ist.

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren standen in diesem Jahr drei Nachwuchsspieler in der engeren Auswahl. Die Entscheidung fiel zu Gunsten des 13-jährigen Yanik Müller. Den Ausschlag hat gegeben: Yanik ist seit Dezember 2010 im Club und somit am längsten von den Drei. Er ist auch am längsten im BRB-Kader, seit 2012 zuerst im Talentteam und anschliessend seit 2013 im Regional-Kader.
Sein Fleiss spiegeln sich auch in den guten Resultate wieder. Zwar ist Yanik bis jetzt ein wenig wie der „ewige Zweite“. Er musste sich bis jetzt immer hinter Sebastian Benassi, der letztes Jahr die Trophy gewonnen hat, mit dem 2. Rang begnügen.

SSM 2013: Kat. U12 2. Rang (in der Gesamtwertung)
  2014: Kat. U13 2. Rang
  2015: Kat. U15 2. Rang
     
  2013: Qualifikation für den SSM Final in Olten
     
JMM 2014: Gruppe 2 2. Rang
     

Anhand dieser Leistungen hat Yanik Müller den Preis wohlverdient und darf einen Gutschein und ein Diplom unter Applaus entgegen nehmen.

An dieser Stelle dankt der Vorstand Dom Hofer einmal mehr herzlich für das Sponsern des Gutscheins. 

Roger Schindler
Nachwuchsbetreuer BCBU