Alle auf dem Podest - ein Novum

26.10.2014

Grossartige Ergebnisse am ersten Turnier der diesjährigen SSM-Tour in Herzogenbuchsee. Alle acht teilnemenden Junioren/innen aus Burgdorf realisierten einen Podestplatz - ein Novum in der Vereinsgeschichte!

In der höchsten Kategorie, der 1. Stärkeklasse HE U13-17, gab es für die Burgdorfer gleich einen Doppelsieg - Sebastian Benassi gewann vor Fabian Fuhrer. Ebenfalls einen Doppelerfolg gab es für die Emmestädter in der zweithöchsten Kategorie - dort gewann Joscha Christen vor Yanik Müller. Mit seinem zweiten Spielsieg in der letzten Runde schaffte Noah Schmutz als Dritter ebenfalls den Sprung aufs Podest.

Danice Gerber musste sich in der stärksten Kategorie DE U13-17 nur von Nicole Salvisberg geschlagen geben. In der 1. Stärkeklasse DE U10-12 musste sich Lena Kurtz nach einem knapp verlorenen Dreisätzer mit dem zweiten Schlussrang begnügen.

Zum ersten Mal am Start und bereits ein Turniersieger. Der 9-jährige Oberburger Jan Ruch gewann sämtliche fünf Spiele. Herzliche Gratulation allen smiley!