Drei Burgdorfer-Spieler für den Schweizerischen Final qualifiziert

In Einigen, dem letzten Austragungsort der diesjährigen SSM-Saison, gab es für die Burgdorfer nochmals drei Titel. Wie könnte es nicht anders sein, gehört natürlich Sarah Fuhrer zu den Tagessiegerinnen (1. Stärkeklasse / DE U13-17). Ebenfalls Kategoriensiege realisierten Fabian Fuhrer (3. Stärkeklasse / HE 13-17) sowie Yanik Müller (1. Stärkeklasse / HE U10-12). Mit seinem Erfolg ist der 11-Jährige Burgdorfer wie auch Danice Gerber (DE U12) und Sebastian Benassi (HE U12) für den Schweizerischen Final vom 2. Juni in Olten qualifiziert.

Zwölf der 14 TeilnehmerInnen aus der Emmestadt belegten einen Podestplatz. Herzliche Gratulation!

In der Jahres-Gesamtrangliste holten sich Sarah Fuhrer (DE U17) und Danice Gerber (DE U12) je mit dem Punktemaximum von 150 Zählern (gewannen alle 6 Austragungen der Saison) den ersten Platz. Lisa Kurtz (2. Rang / DE U15) und Anna Assbichler (3. Rang / DE U17) belegen ebenfalls einen Podestplätze am Schluss der Meisterschaft.

Einen Doppelsieg für die Burgdorfer gab es in der Kategorie HE U12 durch Sebastian Benassi und Yanik Müller. Im grössten Teilnehmerfeld gelang Fabian Fuhrer ein exzellenter zweiter Schlussrang.