Erfolg im Herrendoppel am RTJ in Uzwil

Am Clientis Future Uzwil, dem Ranglistenturnier in St.Gallen, erspielten die Burgdorfer Junioren beachtliche Resultate.

Sebastian Benassi gewann zusammen mit Julian Eychmüller (Bern) das Herrendoppel in der Kategorie U17. Im Einzel verlor er das Startspiel, gewann aber anschliessend alle Platzierungsspiele und wurde am Schluss Neunter. Besser erging es Joscha Christen, der in der gleichen Kategorie (U17+) im siebten Schlussrang sich wiederfand. Ähnlich wie Sebastian erging es Jan Ruch im HE U13. Er verlor ebenfalls das erste Spiel gegen die Nummer 4 des Turniers, konnte die weiteren Spiele aber gewinnen, und durfte sich über den neunten Schlussrang freuen.

Allen herzliche Gratulation yessmiley!